Neuerscheinung: BASTARD – Kurzroman

 


.

Pünktlich zur Ostern gibt es von mir eine Osterüberraschung. Am  19. April 2019 ist endlich mein Kurzroman BASTARD erschienen.

BASTARD

Gay Romance Drama

Was passiert, wenn aus einer Vermutung bittere Wahrheit wird?
Luke und Seth leben glücklich in einer Beziehung, bis das Schicksal zuschlägt, denn Liebe und Eifersucht sind unzertrennlich miteinander verbunden. Schneller als erwartet finden sich beide in einem Gefühlschaos wieder. Doch wer ist wirklich ein Bastard?

Die Geschichte von Luke ist als eBook & kindle-unlimited erhältich.

Demnächst auch als Taschenbuch käuflich.

.

.

.

Buchvorstellung: Liebe nicht erlaubt von Manuela Fritz


.

Mit freundlicher Genehmigung von www.manuela-fritz.de

Begleitet Charlotte und Devin an die kroatische Küste.

Sonne, Meer, Luxusleben …
All das erwartet Charlotte auf der Megajacht, die sie im Auftrag ihres Vaters von Triest nach Zypern überführen soll.
Schön und gut, wären da nicht die Colfers – jene Brüder, die sie seit ihrer Kindheit kennt und abgrundtief hasst. Ausgerechnet einem von ihnen wurde das Schiff zur Verlobung geschenkt.
Während Dorians Verhalten Charlottes Erwartungen in vollem Umfang erfüllt, zeigt sich Devin plötzlich von einer ganz anderen Seite – sanft und hingebungsvoll.
Eine Seite, der sich Charlotte nicht lange widersetzen kann. Obwohl sie ahnt, dass es klüger wäre, Devin gegenüber stark zu bleiben, lässt sie sich auf eine Affäre ein.
Bis eines Tages unerwartet Besuch an Bord auftaucht, der Charlotte völlig aus der Bahn wirft …
.
Ein tolles Buch, das ich jedem nur ans Herz legen kann. Es ist selten, wenn ich einmal ein Taschentuch zücke, weil mir die Tränen kommen, aber bei diesem Ende ging es nicht anders.
.
Meine Meinung:
.
Was soll ich sagen … ich bin gerade sprachlos. Ein Buch, das mich glücklich und traurig zugleich zurücklässt.
Über den Inhalt möchte ich nicht viel verraten, denn er ist so spannend und bewegend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte … in dem Fall den eBook-Reader.
Charlotte, einfach nur Charly genannt, trifft auf die beiden Brüder Devin und Dorian. Da sich die drei bereits aus der Kindheit kennen, möchte man meinen, ihr Wiedersehen wäre eine angenehme Sache. Falsch gedacht. Während Charly professionell ihrer Arbeit am Bord der Yacht nachkommt, ist Dorian … Verzeihung für diese Ausdrucksweise … ein richtiges, großes und mieses und fieses A***! Er kann es nicht lassen, Charly ständig zu provozieren und manchmal gelingt es ihm auch. Wenn ich gekonnt hätte, ich wäre sofort ins Buch gesprungen und hätte ihn von Bord geworfen. Aber ohne Rettungsweste und mit mindestens 20 Kilometer Abstand zum nächsten Ufer. Sein Bruder ist das genaue Gegenteil. Ein ruhiger Typ, der immer den Mist seines Bruders ausbaden darf. Auf ihrer gemeinsamen Reise im Mittelmeer ist es gerade Devin, der Charlys Aufmerksamkeit auf sich lenkt.
Was dann gegen Ende passiert ist ein Gefühlschaos, mit vielen Hoch und Tiefs und von der Autorin sehr einfühlsam geschrieben. Ich bin eigentlich nicht Nahe am Wasser gebaut, doch selbst mir kamen ein paar Tränen.

Wer jetzt neugierig geworden ist … der kann sich das eBook bei Amazon kaufen.

.

.

Nur in der Adventszeit … Angel’s Guardian für 0,99 Cent


Es gibt eine so genannte Adventsaktion von mir … das eBook von “Angel’s Guardian” ab sofort für nur 0,99 Cent bei Amazon inkl. einem Weihnachtscover.

Der 28jährige IT-Spezialist Gabriel erhält den Auftrag die Computeranlage im bekannten Men’s Club BLACK DESIRE zu erneuern. Dabei trifft er auf den jungen Riley, der ihm vom ersten Moment an den Kopf verdreht. Beide freunden sich an, doch die Schatten aus Rileys Vergangenheit holen ihn bald ein.
Hat ihre Liebe eine Chance?
Eine bittersüße Liebesgeschichte zwischen zwei Männern, die das Schicksal zusammenführte und ihnen zugleich droht, sie wieder auseinanderzureißen.

Enthält zusätzlich die Kurzgeschichten “Es geschah im Advent” und “Es kommt immer anders, als du denkst”.

Trailer zum Buch … direkt auf youtube

.

.

Schnulze der Woche … und Destiny Chains ist dabei


Ich habe heute eine schöne Überraschung entdeckt. Destiny Chains ist beim Voting für Schnulze der Woche dabei. Das heißt … jede Stimme zählt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn meine Jungs und die Band aus “Destiny Chains” deine Stimme erhalten würden. Denn letztendlich hätte ich sogar die Chance bei der Wahl zur Schnulze des Monats dabei sein zu können.
Um mitzumachen, müsst ihr einfach bei Facebook unter dem Originalbeitrag euren Favoriten nennen.

(Bilderquelle: Schnulze der Woche)

Ich bin gespannt auf das Endergebnis <3

.

.